Das Aktuellste von uns:


13.05.2020:

Wir freuen uns über das Engagement des RST MIttelfranken und sagen schon mal "Danke!" für die geplanten Veranstaltungen am 12. und 13.09.2020 in Speichersdorf. Hoffentlich macht Euch niemand einen Strich durch die Rechnung. Auch eine reduzierte Saison ist eine Herausforderung.


11.05.2020:

Nun gibt es endlich einen neuen Terminplan. Natürlich nur wenn es alles so gut weiterläuft wie bisher. Es sind dann in der Deutschen Slalomeisterschaft noch 5 Läufe davon 4 gewertete Läufe. Besser als gar nichts denn wir scharren schon mit den Hufen.


22.03.2020:

Nun sorgt auch bei uns COVID-19 für Auswirkungen. Die ersten beiden Läufe beim RCC Vienenburg und beim ASC Ansbach sind vorläufig gestrichen. Ob sie nachgeholt werden können bleibt offen. Gut zu wissen, daß zumindest die Meisterschaften nach heutigem Stand stattfinden. Nur der Wertungsmodus wird angepaßt. Dann heißt es mal warten. Ach ja: Unser Auto läuft wieder!


05.01.2020:

Ja, das neue Jahr hat uns wieder. Der Motor ist im Neuaufbau. Terminlich kein Problem. Sollte in den nächsten Tagen wieder einbaufertig sein. Neue Termine gibt es auch schon. Und: Sie sind schon fest! Langsam laufen alle Planungen für die neue Saison an. Mal schauen ob Konstantin seinen Titel verteidigen kann. Christian Semmlinger und Rainer Hoffmann sind die stärksten Gegner.


20.12.2019:

Motorblock ist schon zurück zum Neuaufbau. Hurra! Über die Feiertage beginnt die Arbeit. Mal sehen wie lange es dauert bis zum ersten Probelauf!


14.12.2019:

Die Meisterfeier ist nun auch vorbei. Konstantin hat sich für seinen Deutschen Meister in der Klasse 5 einen riesigen Pokal abgeholt. Glückwunsch! Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende. Im Januar 2020 geht es gleich an den Neuaufbau unseres Triebwerkes. Dann schauen wir mal wann es die neuen Termine gibt


20.11.2019:

Race4Friends war ein geiler Tag! Das Wetter in der Eifel zeigte sich bis 14.30 Uhr von seiner schlechtesten Seite: Regen und Kalt. Aber dann doch noch sonnig und die Strecke trocknete ab und man konnte endlich mal auf der Grand Prix Strecke schneller fahren. Ansonsten haben Konstantin und der Chef sehr gerne unsere behinderten Freunde über den Ring gefahren. Dies war für sie ein sehr interessantes Event und nicht alltäglich. Ca. 750 Gäste wurden von insgesamt 81 Motorsport-Fahrzeugen während des Tages über den Ring bewegt. Unvergesslich! Für 2020 werden wir uns auf jeden Fall wieder bewerben. So viel Freude erlebt man selten. Ein weiterer Bereicht findet sich auf der Seite der RST Mittelfranken. Außerdem ist die vereinseigende Seite von Race4Friends auch voll mit Berichten über die Veranstaltung. Die nächsten Tage wird unsere eigene Bildergalerie bestückt.


27.10.2019:

So! Lange gab es keine Nachrichten. Aber jetzt machen wir das Auto die Woche über wieder fit. Wir sind am 04.11.2019 beim Race4Friends am Nürburgring auf der Grand Prix Strecke. Dies ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung für unsere behinderten Mitmenschen. Wir freuen uns riesig Ringtaxi für sie zu fahren und ihnen ein paar schöne Stunden zu bereiten.

 

 

 

 

   

 

 


     Anmeldung zum    

     Newsletter: